Posts

Posts mit dem Label "WUD 2008" werden angezeigt.

World Usability Day 2008 Rhein-Ruhr ein voller Erfolg

Bild
In "ausverkauftem" Haus fand gestern der World Usability Day Rhein-Ruhr statt. Mit über 100 Personen war die Publikumsresonanz deutlich höher als erwartet. So fanden die sieben Vortragenden ein motiviertes und interessiertes Publikum vor, welches insbesondere die Möglichkeiten zur Diskussion im Anschluss an den jeweiligen Beitrag intensiv nutzte.

Die Beiträge wiederum boten eine sehr große Bandbreite von Accessibility von Webseiten bis zum Design von Enterprise Anwendungen, von der Gebrauchstauglichkeit von Eierkochern bis zum Widerspruch zwischen Security und Usability.

Die Organisatoren, die sich aus den Usability-Stammtischen Köln, Düsseldorf und Dortmund rekrutierten, waren mit dem Verlauf des Events sehr zufrieden. Einen besonderen Dank an dieser Stelle noch einmal an Prof. Dr. Markus Dahm der FH Düsseldorf, der insbesondere die praktischen Dinge (Essen, Trinken, Helfer und Räume) für alle Beteiligten unaufwändig geregelt hatte.

In Kürze werden sicher auch weitere Bilder u…

Programm des World Usability Day 2008 Düsseldorf - Dortmund (Rhein/Ruhr)

Bild
Beim diesjährigen World Usability Day (WUD) zeigen namhafte regionale Firmen verschiedene Aspekte von Benutzerfreundlichkeit (Usability, Gebrauchstatuglichkeit) in der Praxis.

Der Eintritt zu den weltweit stattfindenden Veranstaltungen ist frei, aber um eine Anmeldung (Adresse siehe offizielle Website) wird gebeten.

Für den Bereich Rhein-Ruhr (Köln, Düsseldorf, Dortmund und weiteres Ruhrgebiet) findet in diesem Jahr der WUD an der FH Düsseldorf statt. Da die nächsten weiteren WUDs erst wieder in Hamburg und Hannover vorgesehen sind, dürfte der Einzugsbereich Münster, Bielefeld, Gütersloh ebenso umfassen).

Programm

15.30 Uhr ANMELDUNG/EMPFANG
16.00 Uhr Begrüßung und Einführungsvortrag
Die barrierefreie Brandmauer? - Einfache oder sichere Software?
Prof. Dr. Markus Dahm, FH Düsseldorf16.40 Uhr
Informationswüste Produktkatalog - Verloren im Onlineshop
Bernhard Welzel, Innocasto Webtechnologie, Dortmund
17.10 Uhr
Usability durch Text - Auch auf den Inhalt kommt es an
Nicolai Schwarz, textformer medi…

Aufruf zur Mitgestaltung des World Usability Day Rhein-Ruhr in Düsseldorf 2008

Bild
Die Veranstaltung findet am 13. November 2008, nachmittags und abends in den Räumen der FH Düsseldorf statt.

Aufruf zur Mitgestaltung - Vorträge und Workshops

Gesucht werden Vorträge oder Workshops rund um die Themen Usabililty, User Experience, Barrierefreiheit. Ziel ist es, den Besuchern die Bandbreite der genannten Themen in der Praxis aufzuzeigen (Problemstellungen, Methoden, Lösungen).

Für jeden Beitrag stehen 30 Minuten inklusive anschließender Diskussion zur Verfügung. Auf Eigenwerbung sollte, abgesehen von einer sehr kurzen Vorstellung, zugunsten fachlicher Inhalte verzichtet werden.

Einreichungen für Vorträge und Workshops bitte mit einer kurzen Beschreibung des Inhalts und einer Biografie per E-Mail an wud-rhein-ruhr@gc-upa.de.

Einreichungsfrist ist der 30. Juli 2008. Die Auswahl der Beiträge erfolgt durch das weiter unten genannte Organisationsteam.

Sponsoring ist möglich. Die Logos der Sponsoren erscheinen auf der Webseite www.worldusabilityday.de/rhein-ruhr und auf dem Poster z…

Frist verlängert - Aufruf zur Mitgestaltung: World Usability Day Rhein-Ruhr 2008

Bild
Nachdem schon die ersten Beiträge eingereicht werden: Das Orga-Team des WUD Rhein/Ruhr - Köln, Düsseldorf, Dortmund ist noch offen für weitere MitstreiterInnen. Allerdings sollten sich Interessenten nun wirklich bis zum 18.5.08 melden.

Genaueres findet sich hier, im kompletten Aufruf.

Aufruf zur Mitgestaltung des World Usability Days Rhein/Ruhr 2008

Bild
Liebe Kolleginnen und Kollegen,am 13. November 2008 findet der nächste World Usability Day statt (siehe auch http://www.worldusabilityday.org/ (international) und http://www.worldusabilityday.de/). Weltweit steht die Benutzungsfreundlichkeit von Software, Websites, Hardware, Mobiltelefonen und vielen anderen technischen Produkten unter dem Motto „Making life easy!“ im Mittelpunkt. Im letzten Jahr fanden dazu alleine in Deutschland Aktionen und Veranstaltungen in 15 Städten statt. Die Hamburger Veranstaltung verzeichnete z. B. 200-300 interessierte Besucher in 18 Vorträgen.Als Regionalgruppe Rhein/Ruhr/Sieg der GC-UPA (http://www.gc-upa.de/) organisieren wir in diesem Jahr eine gemeinsame Veranstaltung für die Region Rhein/Ruhr – bestehend aus den Städten Köln, Düsseldorf und dem Ruhrgebiet, aber natürlich auch Nachbarn. Thematisch wird sich die Veranstaltung im Bereich Usability, User Experience und Barrierefreiheit bewegen.Als ersten Schritt suchen wir Mitstreiter, die den World Usab…

World Usability Day Rhein-Ruhr 2008

Bild
Es ist zwar noch einige Monate bis zum November 2008 aber bereits jetzt beginnen die Vorbereitungen für den nächsten World-Usability-Day 2008. Mit dem neuen Standort der User Interface Design GmbH entsteht auch ein neues Interesse an der Teilnahme am neuen WUD, nun in der Region zwischen Köln und Dortmund, Niederlande und Sauerland.
Ein endgültiger Platz steht natürlich noch nicht fest, aber der Termin für das erste Planungstreffen:
Mittwoch, 19.3.2008 19:00 Uhr bei der User Interface Design GmbH, Hansastraße 7-11, 44137 Dortmund
Veranstaltet wird dieses Treffen vom "Usability-Stammtisch Dortmund", so dass es im Anschluss traditionell auch noch einen gemütlichen Teil geben wird. Interessenten melden sich bitte vorher kurz bei uns oder bei Marcus Lönnendonker.