Posts

Posts mit dem Label "Usability" werden angezeigt.

RuhrWUD 2016 - Rückblick zum World Usability Day 2016 in Dortmund

Bild
Am 08.11.2016 fand der  Zukunftskongress Wirtschaft 4.0  im Dortmunder U im Rahmen des World Usability Day statt. Die Veranstalter waren  Engage.NRW  und die  RHaug GmbH  in Kooperation mit der  Wirtschaftsförderung Dortmund  - wir haben uns über die große positive Resonanz gefreut! 200 Teilnehmer hörten spannende Vorträge zu Themen wie Kritische Erfolgsfaktoren bei der Umsetzung von 4.0 Projekten in mittelständischen Unternehmen, Virtual Reality & Augmented Reality, Internet of Things (IoT), Smart Home und Gamification. Wichtige Impulse gaben auch Vorträge, die aufzeigten, wie Innovationen in Unternehmen unter anderen auch inspiriert durch Science Fiction oder „by Accident“ entstehen. Besonderen Anklang fand die Ausstellung, in der für den notwendigen Praxisbezug Exponate angesehen und ausprobiert wurden. Spätestens hier wurde jedem Besucher klar, wie man aktuelle Technologien konkret im Business einsetzen kann und welche Potentiale damit auch im eigenen Unternehmen geho

Einladung Zukunftskongress: Wirtschaft 4.0 (Dortmund 8.11.) aka World Usability Day Ruhrgebiet

Bild
Engage.NRW in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Dortmund laden herzlich ein zum am Dienstag, 8.11.2016 im Dortmunder U Auf unserer diesjährigen Veranstaltung begrüßen wir unter anderem:  Hochkarätige Sprecher aus namhaften Firmen wie SAP, Grey Germany, ifm electronic, Deutsches Institut für Virtual Reality und viele mehr. Den Auftakt macht Andreas Maser | Experte für Strategische Unternehmensentwicklung und Change Management zum Thema „Unternehmensentwicklung im Mittelstand - Kritische Erfolgsfaktoren bei der Umsetzung von 4.0 Projekten“. Eine Ausstellung mit Exponaten zum Ansehen und Ausprobieren für den nötigen Praxisbezug rundet die Veranstaltung ab. Es erwarten Sie aktuelle und zukunftsweisende Themen wie Augmented & Virtual Reality, Industrie 4.0, Internet der Dinge (IoT), Gamification und User Experience im digitalen Wandel. Programm und Anmeldung unter: www.ruhrwud.de Wir freuen uns auf Ihren Besuch!  

User Experience Meetup Bonn: 20.10.2016 bei Q4U (nur noch Wartelisteplätze!)

Bild
Zusammenrücken – der Herbst kommt #UXBN09@Q4U Am 20.10.2016 trifft sich der Usability Stammtisch Bonn ( UXBN ) um 19:00 Uhr in der Mozartstr. 4-10. Im Oktober wird’s kuschelig! Diesmal sind wir bei Q4U im Musikerviertel. Mit 25 Sitzplätzen müssen wir ordentlich zusammenrücken.  Leider ist der Event schon ausverkauft  aber man kann sich  hier noch auf der Warteliste eintragen . Wir versuchen dann eine Lösung zu finden.  Der Eisberg User Experience pragmatisch in Projekten berücksichtigen Es gibt Themen, die angesagt sind. Beispielsweise User Experience und agile Entwicklung. Zu beidem gibt es reichhaltig Literatur und Ideen, wie man es optimal umsetzt. Doch die Praxis ist oft, ja eigentlich immer, anders: Auftraggeber wollen klar definierte Projektabschlüsse, Budgets sind eng, Nutzer schwer zu akquirieren, der Zeitdruck hoch… In der Expertenrunde können wir Erfahrungen in diesem Bereich gemeinsam diskutieren und mit Ergebnissen einer aktuellen BITKOM-Studi

RUHRWUD 2016: Call for Participation zum Zukunftskongress Wirtschaft 4.0 Intuitiv, effizient, begeisternd

Bild
Einladung zur Einreichung von Vorschlägen für Vorträge, Workshops und Exponate Am 8.11.2016 findet im berühmten Dortmunder U in der Reihe des "World Usability Day" der Zukunftskongress statt. Jetzt ist die Gelegenheit sich als Sponsor, Sprecher, Workshopanbieter oder Exponat-Austeller zu bewerben. Mehr Details finden Sie im detaillierten Aufruf unter www.ruhrwud.de .

BITKOM Veranstaltung bei Google München: Augmented & Physical UX (8.9.16)

Bild
Der Arbeitskreis Usability & User Experience (UUX) der BITKOM veranstaltet die nächste Sitzung am 8.9.2016 von 10 bis 17 Uhr bei Google Germany GmbH, Erika-Mann-Straße 33, 80636 München. Das Programm finden Sie bei den Kollegen vom Usabilityblog hier . Da bereits jetzt über 70 Anmeldungen vorliegen (neuer Rekord), können nur noch Wartelistenplätze angeboten werden. Sprechen Sie mich (Ronald Hartwig)  oder die Kollegen gerne dazu an.