Posts

Posts mit dem Label "Software-Engineering" werden angezeigt.
Bild
Call for Speaker  
UUX 4.0 - intelligent die Technik näher zum Nutzer bringen
München | 15.9.2015
Fachausschuss Usability & User Experience (UUX)
Die aktuellen Entwicklungen im Software- und IT-Umfeld werden derzeit von Schlagwörtern wie Industrie 4.0, Internet of Things, Big Data und Cloud Computing dominiert. Dabei stehen scheinbar in allen Bereichen die Suche nach technischen Lösungen, Standards, Architekturen und Systemen einseitig im Mittelpunkt. Eine Betrachtung der menschlichen Komponente und hierbei insbesondere des Anwenders technischer Lösungen findet so gut wie nicht statt. Doch wohin führt eine solche Betrachtungsweise? Besteht die Gefahr, dass der Nutzer von der Technik überholt wird? Eine Bitkom-Studie zum Thema »UUX in der Praxis« zeigt, dass es in diesem Umfeld noch Handlungsbedarf gibt und das Potenzial von UUX bei der Entwicklung zukünftiger Themen noch nicht ausgeschöpft wird.
Call for Speakers Unter der Überschrift 'UUX 4.0 – intelligent die Technik näher zum N…

Wer braucht schon User Experience? Eine Einladung zum Streitgespräch Teil 2 - Berlin 22.4.2015

Bild
Der Fachausschuss Usability und User Experience lädt zur Fortsetzung des Streitgespräches "Wer braucht schon User Experience?" nach Berlin ein:

22. April 2015, 10:00 - 16:30 Uhr
BITKOM Tagungszentrum, Albrechtstr. 10c, 10117 Berlin

Programm

10:00 Beginn, Registrierung, Begrüßungskaffee,
10:15  Begrüßung, Agenda
Dr. Ronald Hartwig, User Interface Design GmbH
Manuel Fischer, BITKOM e.V.TOP 1 10:30 Do you understand me? Supernatural and innovative interactions
Sascha Wolter | Deutsche TelekomTOP 2 11:10 UX rocks | UX focused Software Engineering
Guy Coombes | SEVEN PRINCIPLESTOP 3 11:50 smart X | UX on mobiles, wearables and other smart devices
Anja Weitemeyer | eResult - Research & Consulting GmbH 12:30 Lunch & Networking
TOP 4 13:30 Learning from creative disciplines for better outcomes in business and society
Dirk Dobiéy | SAP TOP 5 14:10 User Driven Innovation | UX in Scrum
Susanne Lebkücher | T-Labs 14:50 Kaffeepause
TOP 6 15:10 UX Enterprise Software Development | who cares?
Dr…

BITKOM Fachausschuss Usability und User Experience 9.9.2014 in Düsseldorf

Bild
An alle BITKOM-Mitglieder und solche die es werden wollen: Wir sind gerade dabei einen Fachausschuss Usability und User Experience bei der BITKOM auf die Beine zu stellen.





Am 9.9.2014 wird es dazu eine Sitzung an der MDH in Düsseldorf geben.

Thema ist (mal wieder) das Zusammenspiel zwischen SW-Engineering und User Experience. Als Vorträge haben wir:

Herausforderungen in der Zusammenarbeit zwischen Softwareentwickler und UX-Professional / Ulf Schubert / UX DATEV Cross-Industry Business Development for Developers doing the Internet of Things / Sascha Wolter, Developer Evangelist der Deutschen Telekom P&I
Ansonsten wird es strategische Diskussionen über die Mission einer solchen weiteren Arbeitsgruppe geben. Mehr Details unter: https://www.xing.com/events/bitkom-fachausschuss-usability-user-experience-1442387 oder im Mitgliederportal der BITKOM "Usability & User Experience (UUX) (Fachausschuss)".

Kurzfristige Anmeldung ggf. dann unter http://www.uid.com/de/unternehmen/…

MS Surface in der Praxis: UID gewinnt die „Touch First Developer Challenge“ von Microsoft!

Wer entwickelt die innovativste Anwendung für den MS Surface? Microsoft wollte es genau wissen und wurde fündig: Aus rund 40 Einreichungen kürte Microsoft unser interaktives Portfolio zum Gewinner der „Touch First Developer Challenge“.

Das ansprechende Design, intuitive Gesten, die sinnvolle Nutzung von Objekterkennung und eine extra für den Wettbewerb erstellte englische Version des Portfolios – das hat die Microsoft-Jury überzeugt.

Auf der Professional Developers Conference (PDC09) am 18. November 2009 in Los Angeles wurde unser Sieg bekannt gegeben http://microsoftpdc.com/WhatsHappening/Surface-Developer-Challenge-Winner-Announced und das Video mit den Highlights unserer Anwendung präsentiert. So erlebten Microsoft-Entwickler aus aller Welt unser interaktives Portfolio live.

Wir waren total begeistert als wir von unserem Sieg erfahren haben. Wie ein Lauffeuer hat sich die Nachricht in unseren Büros verbreitet. Per Video sagten wir Danke und schickten viele Grüße von Ludwigsburg nach L…

Usability im Software-Engineering-Radio

Bild
Man lernt nie aus: Es gibt tatsächlich ein "Software Engineering Radio" im Netz. Dort war vor Kurzem ein Interview zum Thema Usability aufgezeichnet worden, das dort als Episode 127 verfügbar ist.
Dr. Joachim Machate von der User Interface Design GmbH erklärt dort dem eher technisch orientierten Interviewer, wie Usability und Software Engineering zusammenpassen. Man einigt sich schnell auf eine ganzheitliche Sicht ("holistic view"). Eine interessante Frage ist, ob man lieber bei der Hardware oder der Software beginnt. Im Sinne der Ganzheitlichkeit braucht man schließlich beides. Weiter wird diskutiert, ob man eher generische Geräte mag oder Spezialisten.
Ein wichtiger Punkt ist, dass klargestellt wird, dass Usability-Engineering nicht irgendwo an das Ende des Prozesses gehört, sondern von Anfang an berücksichtigt werden muss.
Ein weiteres Thema sind Visualisierung und UI-Tools.

Insgesamt bestimmt hörenswert, zumal der Moderator als echter Engineering-Praktiker wirklich…

OOP meets Usability

Auf der diesjährigen OOP, 26.-30. Januar in München, einer der renommiertesten deutschen Konferenzen rund um Software Engineering Themen, gab es erstmals einen eigenen Track zum Thema "Users/Usability". So stellte die User Interface Design GmbH (UID) in dem Beitrag "Beyond Widgets" ihr User Interface Engineering Model (UIEM) vor und wie man bei der Gestaltung von User Interfaces für den Umgang mit großen Datenmengen vorgehen kann. Zwar stand in dem Track noch primär das Handwerkliche im Vordergrund, d.h. Aspekte und Technologien in der Programmierung von User Interfaces. Da sich aber die Konferenz in diesem Jahr mit dem Motto "Soft(ware) Skills: The key to successful projects" schwerpunktmäßig Fragen der Projekt- und Teamorganisation sowie der interdisziplinären Zusammenarbeit widmete und diesem Thema sowie weiteren "Randgebieten" des Software Engineering mehr Raum geben möchte, bleibt abzuwarten, was sich in dieser Hinsicht auf der OOP 2010 …

Usability, Workflow und Software-Architektur (World Usability Day Hamburg 2007)

Bild
Der Vortrag von Prof. Raasch eröffnete die zweite Runde im Expertentrack.
Im Mittelpunkt standen die Verbindung von Software-Engineering und Usability. Natürlich war der Vortrag eher akademisch geprägt, aber ich persönlich fand ihn erfrischend und wunderbar auf den Punkt.
Zumal er eine tolle Überleitung dann zu unserem Vortrag brachte, da er die Notwendigkeit der Verankerung eines geeigneten Usability-Engineering-Prozesses betonte.