Posts

Posts mit dem Label "ArbStättV" werden angezeigt.

Smart Country Convention: User Experience in internen und externen Verwaltungsprozessen in Zeiten von OZG und Service-Architekturen

Bild
AK Usability & User Experience (UUX) - User Experience in internen und externen Verwaltungsprozessen in Zeiten von OZG und Service-Architekturen 23. Oktober 2019, 10:30 – 17:00 Uhr
CityCube Berlin, Messedamm 26, 14055 Berlin Workshopraum R9 auf Ebene 3 Unser aktuelles Treffen findet im Rahmen der SmartCountryConvention des bitkom statt (siehe Hinweise am Ende des Beitrags) und fokussiert sich besonders auf die Interessen und Bedürfnisse von öffentlichen Stellen im Zusammenspiel mit Digitalisierung und dem OZG. Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei und steht auf Anfrage auch interessierten Nicht-Mitgliedern offen.
Programmübersicht Moderation: Dr. Ronald Hartwig (rhaug GmbH) und Martin Beschnitt (eresult GmbH)

ab 10:00
Registrierung und BegrüßungskaffeeTop 1 10:30
Begrüßung und Vorstellen der Agenda Vorstand des AK UUXTop 2 10:40
Nutzerzentrierte Bürger-Services: Innovationen aus der Verwaltung
Ben Heuwing, ]init[ AG für digitale KommunikationTop 3 11:20
Sie alle zu einen – UX und …

Begriff "Benutzerfreundlichkeit" jetzt im Gesetz

Bild
In eigener Sache: Begriff "Benutzerfreundlichkeit" (nach nur 20 Jahren) nun auch im Gesetz als Synonym für Usability verwendet Da ich zur Zeit eine Grundlagenvorlesung Usability und User Experience erstelle, habe ich mich auch wieder mal mit den etwas angestaubten Texten aus dem gesetzlichen Bereich zu beschäftigen.und auch einmal alte formale Wahrheiten aus den 90ern und meiner Zeit beim TÜV kritisch hinterfragen. 
Und tatsächlich hat sich etwas getan. Nicht nur die ISO 9241 wächst und gedeiht (optimistisch gesehen), sondern auch die gesetzlichen Grundlagen wurden überarbeitet. Statt der bisherigen "Bildschirmarbeitsverordnung" sind die Anforderungen an die Usability nun in die Arbeitsstättenverordnung integriert, so dass sich das Bild verändert hat: 


Das wäre nun außer für damit besonders betraute Personen nun keine wirkliche Neuerung, zumal die Anforderungen in dem als Anhang zur Arbeitsstättenverordnung (der volle Titel lautet "Verordnung über Arbeitsstät…