Posts

Es werden Posts vom Juli, 2018 angezeigt.

Von dummen Dingen zu smarten Begleitern - UX für Autos und andere Alltagsgegenstände | Save-the-Date und Call for Speakers

Bild
Von dummen Dingen zu smarten Begleitern - UX für Autos und andere Alltagsgegenstände am Donnerstag, 27. September 2018, 10:30 – 17:00 Uhr (Begrüßungskaffee bereits ab 10 Uhr) BMW Group, München (Die genaue Adresse wird mit der Agenda bekannt gegeben)

+++ Save the Date und Call for Speakers +++ Wir bedanken uns recht herzlich bei Marion Mangold und Andreas Keinath von der BMW Group für die Gastfreundschaft an diesem Tag.

Im Mittelpunkt der Sitzung des Arbeitskreises Usability und User Experience (UUX) steht das Thema “Von dummen Dingen zu smarten Begleitern - UX für Autos und andere Alltagsgegenstände”. Es war einmal eine Zeit, da reichte es aus, die Gebrauchstauglichkeit eines Autos mit Blick auf eine einfache Aufgabe “Fahren” zu optimieren. Die klassischen Mittel von Marketing, Produktdesign, User-Interface-Design und Ergonomie gestalteten zusammen rund um das Bewegen des Fahrzeuges.

Doch diese Zeiten sind mit der digitalen Transformation zu Ende gegangen. Wir befinden uns auf dem W…