RuhrWUD 2016 - Rückblick zum World Usability Day 2016 in Dortmund

Am 08.11.2016 fand der Zukunftskongress Wirtschaft 4.0 im Dortmunder U im Rahmen des World Usability Day statt. Die Veranstalter waren Engage.NRW und die RHaug GmbH in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Dortmund - wir haben uns über die große positive Resonanz gefreut!
200 Teilnehmer hörten spannende Vorträge zu Themen wie Kritische Erfolgsfaktoren bei der Umsetzung von 4.0 Projekten in mittelständischen Unternehmen, Virtual Reality & Augmented Reality, Internet of Things (IoT), Smart Home und Gamification. Wichtige Impulse gaben auch Vorträge, die aufzeigten, wie Innovationen in Unternehmen unter anderen auch inspiriert durch Science Fiction oder „by Accident“ entstehen.
Besonderen Anklang fand die Ausstellung, in der für den notwendigen Praxisbezug Exponate angesehen und ausprobiert wurden. Spätestens hier wurde jedem Besucher klar, wie man aktuelle Technologien konkret im Business einsetzen kann und welche Potentiale damit auch im eigenen Unternehmen gehoben werden können.
Die Begeisterung der Besucher, Sprecher und Aussteller hat alle Erwartungen übertroffen.

Vorträge

Der Kongress in Bildern

Fotos von Damian Pohlmann

Fotos von ReneGolz.com

Fotos vom Orga-Team

Danke

Wir bedanken uns bei unseren Teilnehmern, unseren Sprechern und allen Sponsoren und Unterstützern sowie dem Organisations-Team. Ein besonderer Dank geht an die Initiatoren und Organisatoren des World Usability Days, die schon seit vielen Jahren die Optimierung der Mensch-Maschine-Schnittstelle an dem weltweiten Thementag in den Fokus der Aufmerksamkeit rücken.




0