Posts

Es werden Posts vom Januar, 2017 angezeigt.

Einladung BITKOM: Paradigmenwechsel oder Buzzword-UX im Spannungsfeld IoT 15.2. Dortmund

Bild
Einladung zur nächsten Arbeitskreissitzung Usability & User Experience am 15.2.17 bei adesso in Dortmund:
Anmeldung bitte an f.termer (at) bitkom.org

ab 10:00 Registrierung und Begrüßungskaffee


Top 1 10:30
Begrüßung und Vorstellen der Agenda Vorstand des AK UUX Dr. Frank Termer, Bitkom e.V. Top 2 10:45
Begrüßung durch den Gastgeber Martin Schmitz-Ohrndorf, adesso AG Top 3 11:00
UX für Gerätesteuerung - IoT als Werkzeug Andrea Papenmeier, adesso AG Die Steuerung von Geräten und Robotern ist in der Industrie weit verbreitet. Mit immer komplexer und raffinierter werdenden Maschinen erhöht sich auch die Komplexität der Gerätesteuerung. Beim Einsatz von herkömmlichen graphischen Steueroberflächen müssen dreidimensionale Bewegungen im zweidimensionalen Raum gesteuert werden, was einen erheblichen kognitiven Aufwand für den Nutzer bedeutet. Die Folge ist eine schlechte Mensch-Maschinen-Interaktion und reduzierte Intuitivität. Das Internet der Dinge eröffnet uns neue Lösungsmöglichkeiten. …

Jobs zu besetzen (Content Editors, Java Development, Testing)

Bild
Wir haben akut verschiedene Jobs zu besetzen:

Wir suchen studentische Hilfskräfte (5-10), die Content in ein CMS einstellen. Aufwand ca. 4 Monate halbtags pro Person. Gute Bezahlung, Arbeitsort Bonn (Heimarbeit in Teilen möglich).Wir suchen für den Standort Münster eine(n) Werksstudent(in) aus dem Bereich Design, die Lust haben mit uns zu wachsen. Wir suchen für einen Kunden in Hamburg aus dem Bereich Java-Entwicklung: Java Entwickler, Tester und System-Architekten. Diese Jobs werden als Arbeitnehmerüberlassung angefragt, d.h. es geht um einen mittelfristigen Einsatz Vor-Ort in Hamburg.Anfragen bitte an kontakt17 (at) untrouble.de

Expertenrunden: "Future UX Strategy Retreat" auf Mallorca 2017 und UX Heads 2017

Bild
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe mit Experten aus dem Bereich UX und Usability findet die Veranstaltung dieses Jahr in zwei getrennten Versionen statt:
UX Heads 2017: Wie in den Vorjahren auch, treffen sich Praktiker aus verschiedenen Unternehmen und erzählen von ihren Best-Practices und diskutieren in einem exklusiven Rahmen einer geschlossenen Gemeinschaft Herausforderungen und gute Ideen. Dieses findet in einer noch festzulegenden Location im Raum Bonn/Dortmund am 17.10.2017 statt und ist für die Teilnehmer kostenfrei. Future UX Strategy Retreat: Neu ist das Format, in dem sich eine kleine Gruppe 2 Tage in kreativer Umgebung zusammensetzt und die strategischen Herausforderungen diskutiert und idealerweise auch eine eigene Vision entwickelt. Dabei wollen wir von anderen lernen, ausprobieren und konkrete Ergebnisse schaffen. Dies ist für 16. und 17.5.2017 geplant. Bisher haben wir Anmeldungen von SAP, IBM, Google und Daimler und Experten aus unserem eigenen Netzwerk. Kosten etc. …