Wer braucht schon User Experience? Eine Einladung zum Streitgespräch Teil 2 - Berlin 22.4.2015

Der Fachausschuss Usability und User Experience lädt zur Fortsetzung des Streitgespräches "Wer braucht schon User Experience?" nach Berlin ein:

22. April 2015, 10:00 - 16:30 Uhr
BITKOM Tagungszentrum, Albrechtstr. 10c, 10117 Berlin

Programm

10:00 Beginn, Registrierung, Begrüßungskaffee,
  • 10:15  Begrüßung, Agenda
    Dr. Ronald Hartwig, User Interface Design GmbH
    Manuel Fischer, BITKOM e.V.
  • TOP 1 10:30 Do you understand me? Supernatural and innovative interactions
    Sascha Wolter | Deutsche Telekom
  • TOP 2 11:10 UX rocks | UX focused Software Engineering
    Guy Coombes | SEVEN PRINCIPLES
  • TOP 3 11:50 smart X | UX on mobiles, wearables and other smart devices
    Anja Weitemeyer | eResult - Research & Consulting GmbH
12:30 Lunch & Networking
  • TOP 4 13:30 Learning from creative disciplines for better outcomes in business and society
    Dirk Dobiéy | SAP
  • TOP 5 14:10 User Driven Innovation | UX in Scrum
    Susanne Lebkücher | T-Labs
14:50 Kaffeepause
  • TOP 6 15:10 UX Enterprise Software Development | who cares?
    Dr. Marcus Trapp | Fraunhofer IESE
  • TOP 7 15:50 Vorstellung der Ergebnisse der UUX Umfragen
    Manuel Fischer | BITKOM
  • TOP 8 16:15 Sonstiges
16:30 Ende der Veranstaltung


                                                  BITKOM Mitglieder melden sich über das Mitgliederportal oder zusammen mit den herzlich eingeladenen Gästen außerhalb der BITKOM über https://www.xing.com/events/braucht-user-experience-einladung-streitgesprach-2-bitkom-1540461 an.


                                                  Größere Kartenansicht



                                                  Kommentare

                                                  Beliebte Posts aus diesem Blog

                                                  Rückblick zum Kongress Mensch und Technik in Dortmund 2017

                                                  sUXess factors - UX erfolgreich umsetzen

                                                  World Usability Day in München