World Usability Day 2014 im Unperfekthaus Essen (13.11.2014 17:30 Uhr)


Der World Usability Day verbindet weltweit jedes Jahr Firmen, Forschungseinrichtungen und Nutzer durch mehr als 200 Veranstaltungen. Auch im Ruhrgebiet haben sich erneut Firmen, Forschungsinstitute und Hochschulen zusammengetan, um die Wirkung von Design auf die Welt, in der wir Leben, genauer zu betrachten. 

Der World Usability Day wird in Deutschland von dem Berufsverband German UPA koordiniert. In den vergangenen Jahren nutzten jeweils mehr als 5.000 Teilnehmer im deutschsprachigen Raum die Veranstaltungen, um sich über Entwicklungen im Themenfeld Usability und User Experience zu informieren und auszutauschen.Das diesjährige Motto für den World Usability Day ist "Engagement". Engagement und Motivation von Nutzern sind zentrale Ziele einer guten User Experience und gehen über die reine Gebrauchstauglichkeit von Technologien, Produkten und Dienstleistungen hinaus.

Damit einher geht auch ein stärkerer Fokus auf den Menschen: 
  • Wie können wir Menschen motivieren Technologien und Dienstleistungen mit Freude zu nutzen? 
  • Wie können wir diese Potenziale auch branchenfremden Stakeholdern vermitteln? 
  • Und wie können wir Menschen motivieren Probleme zu adressieren und Dinge zu ändern, die nicht gut funktionieren? 
Diesen und weiteren Fragen werden wir im Rahmen des World Usability Days im Ruhrgebiet nachgehen und freuen uns auf Euren Besuch und Euer Mitwirken.

Am Donnerstag 13.11.2014 um 17:30 Uhr ist es dann wieder so weit. Mehr Details und die Anmeldung findet ihr hier bei www.ruhrwud.de.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rückblick zum Kongress Mensch und Technik in Dortmund 2017

sUXess factors - UX erfolgreich umsetzen

Call for Speakers “Enterprise Experience Design“ Berlin 17.3.2020