MS Surface in der Praxis: UID gewinnt die „Touch First Developer Challenge“ von Microsoft!

Wer entwickelt die innovativste Anwendung für den MS Surface? Microsoft wollte es genau wissen und wurde fündig: Aus rund 40 Einreichungen kürte Microsoft unser interaktives Portfolio zum Gewinner der „Touch First Developer Challenge“.

Das ansprechende Design, intuitive Gesten, die sinnvolle Nutzung von Objekterkennung und eine extra für den Wettbewerb erstellte englische Version des Portfolios – das hat die Microsoft-Jury überzeugt.

Auf der Professional Developers Conference (PDC09) am 18. November 2009 in Los Angeles wurde unser Sieg bekannt gegeben http://microsoftpdc.com/WhatsHappening/Surface-Developer-Challenge-Winner-Announced und das Video mit den Highlights unserer Anwendung präsentiert. So erlebten Microsoft-Entwickler aus aller Welt unser interaktives Portfolio live.

Wir waren total begeistert als wir von unserem Sieg erfahren haben. Wie ein Lauffeuer hat sich die Nachricht in unseren Büros verbreitet. Per Video sagten wir Danke und schickten viele Grüße von Ludwigsburg nach Los Angeles.

Besonders gefreut hat uns das Feedback von Said Zahedani: "Die Lösung von UID hat uns besonders beeindruckt, weil hier cooles Design auf eine hohe Benutzerfreundlichkeit trifft", sagt Said Zahedani, Senior Director Developer Platform und Strategy Group bei Microsoft Deutschland. "Dass der Preis nach Deutschland geht, zeigt die große Innovationskraft unserer Partner hierzulande und die hohe Qualität ihrer Lösungen."

Stolz und voller Vorfreude warten wir nun auf unseren Preis: einen weiteren Surface Tisch!
Das Video des interaktiven Portfolios gibt es hier auf dem Blog, bei facebook oder youtube !

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rückblick zum Kongress Mensch und Technik in Dortmund 2017

RuhrWUD 2016 - Rückblick zum World Usability Day 2016 in Dortmund

Von dummen Dingen zu smarten Begleitern - 27.9.18 bei BMW München