World Usability Day 2009 Rhein-Ruhr in Düsseldorf: Programm ist jetzt verfügbar


Das Programm für den diesjährigen Word Usability Day der Region Rhein-Ruhr ist nun fertig gestellt (> http://worldusabilityday.de/groups/rhein-ruhr):

Regionale und überregionale Anbieter mit dem Themenschwerpunkt Usability (Gebrauchstauglichkeit), User Experience und Benutzerfreundlichkeit stellen dort in verständlicher Weise verschiedene Aspekte ihrer Arbeit und aktueller Entwicklungen vor.

Besonders freue ich mich als Mitveranstalter über die Vielzahl hochkarätiger Vorträge von Marktgrößen wie der SQS, ePlus und einer "Keynote" der Opera Software ASA. Da passt die User Interface Design GmbH als europäischer Branchenprimus natürlich auch gut hinein :)

Programm


  • 15:30 Registrierung
  • 16:00 Begrüßung
  • 16:15 Internet-Browser – Future and Accessibility
    Patrick Lauke, Opera
  • 17:00 Die Welt mit Kinderaugen sehen - UX und Usability im Internet
    Erik Winterberg, elements of art
  • 17:30 Immobilien in Internet
    Peter Marquardt, zB2
  • 18:00 Aus die Maus - Natural User Interfaces
    Ronald Hartwig, Maren Mäuselein, User Interface Design GmbH (UID)
  • 18:30 Pause
  • 19:15 Software-Engineering und/oder Usability-Engineering
    Markus Dahm, FH Düsseldorf
  • 19:45 Usability - Vom Solo zum Orchester
    Frank Simon, SQS
  • 20:15 CRM nutzerzentriert entwickelt
    Patrick Schumacher, E-Plus
  • 20:45 Ausklang

Termin und Anmeldung

Die Veranstaltung findet statt am 12.11.2009 an der FH Düsseldorf. (> Anreise)

Die Teilnahme ist natürlich kostenfrei, aber um die Raumsituation gut planen zu können, freuen wir uns über eine rechtzeitige Anmeldung (> Anmeldung).

Organisationsteam (> Kontakt)

Aktuelles

Tipp: Falls sie nicht aus Bonn, Köln, Düsseldorf, Essen, Bochum, Gelsenkirchen, Duisburg, Dortmund, Münster oder Umgebung kommen :)

Sollte Ihnen die Anreise nach Düsseldorf zu weit sein, schauen sie doch unter http://www.worldusabilityday.de/ einmal nach, ob nicht auch in Ihrer Nähe ein World Usability Day ("WUD") stattfindet. Wie wäre es Stuttgart wo über 20 Vorträge angeboten werden?

Kommentare

Hört sich spannend an. Auch in Stuttgart haben wir seit gestern das Programm online.
http://worldusabilityday.de/groups/stuttgart

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rückblick zum Kongress Mensch und Technik in Dortmund 2017

sUXess factors - UX erfolgreich umsetzen

Einladung: AK Usability & User Experience – Enterprise Experience Design