MS Surface in der Praxis: Präsentation des Surface auf dem IT-Brunch in Waiblingen

Unter dem Motto "Digital Lifestyle – wie digitale Technik unser Leben verändert" fand am 18. Juni der IT-Brunch in Waiblingen statt. http://www.it-brunch.net/. Selbstverständlich wollten wir mit unserem Surface-Tisch bei diesem Thema nicht fehlen.

Morgens um sieben machen wir uns von UID (http://www.uid.com/) mit dem 90-Kilo-Tisch im Gepäck auf den Weg nach Waiblingen.


Nach einem einführenden Vortrag von mir zum Surface vor den über hundert Gästen, haben die Besucher die Möglichkeit den Surface hautnah auszuprobieren. Sehr interessiert drängen sie sich um den Tisch, so dass ich selbst gar nicht mehr an den Tisch komme. Viele haben sich schon im Vorfeld ausführlich über den Surface informiert und wollen ihn nun „Live“ erleben.


Fasziniert berühren die Besucher die Oberfläche und probieren eine Applikation nach der anderen aus. Man setzt Puzzle zusammen, spielt Schach und malt kleine Gemälde. UID stellt außerdem zum ersten Mal ihre selbstentwickelte Anwendung vor: Eine interaktive Firmenpräsentation. So können wir eindrucksvoll demonstrieren, dass der Tisch Visitenkarten, die mit Tags versehen sind, erkennt und wie die dargestellten Projektbeispiele nach Branchen gefiltert werden können.


Das Interesse am Tisch ist überwältigend. Die Besucher wollen alles über den Surface erfahren: Technische Hintergründe, mögliche Einsatzchancen, Kosten, wie programmiert man „neue Berührungen“? Um nur einige der Fragen zu nennen, die mir und meinen Kollegen gestellt werden. Bis zum Mittag diskutieren wir über die Anziehungskraft des MS Surface und fachsimpeln über die neue Form der User Experience.

Die Feuerprobe hat unser Surface-Tisch bestanden, jetzt geht am 23. und 24. Juni auf die Internet World nach München.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rückblick zum Kongress Mensch und Technik in Dortmund 2017

sUXess factors - UX erfolgreich umsetzen

World Usability Day in München