Aufruf zur Mitgestaltung des World Usability Day Rhein-Ruhr in Düsseldorf 2008

Die Veranstaltung findet am 13. November 2008, nachmittags und abends in den Räumen der FH Düsseldorf statt.

Aufruf zur Mitgestaltung - Vorträge und Workshops

Gesucht werden Vorträge oder Workshops rund um die Themen Usabililty, User Experience, Barrierefreiheit. Ziel ist es, den Besuchern die Bandbreite der genannten Themen in der Praxis aufzuzeigen (Problemstellungen, Methoden, Lösungen).

Für jeden Beitrag stehen 30 Minuten inklusive anschließender Diskussion zur Verfügung. Auf Eigenwerbung sollte, abgesehen von einer sehr kurzen Vorstellung, zugunsten fachlicher Inhalte verzichtet werden.

Einreichungen für Vorträge und Workshops bitte mit einer kurzen Beschreibung des Inhalts und einer Biografie per E-Mail an wud-rhein-ruhr@gc-upa.de.

Einreichungsfrist ist der 30. Juli 2008. Die Auswahl der Beiträge erfolgt durch das weiter unten genannte Organisationsteam.

Sponsoring ist möglich. Die Logos der Sponsoren erscheinen auf der Webseite www.worldusabilityday.de/rhein-ruhr und auf dem Poster zur Veranstaltung.

Kontakt
  • Fragen zum Sponsoring beantwortet Prof. Dr.-Ing. Markus Dahm von der FH Düsseldorf.

Organisationsteam

  • Neil Clavin, Vodafone
  • Markus Dahm, FH Düsseldorf
  • Oliver Fleischmann, SEW Eurodrive
  • Thomas Geis, ProContext
  • Ronald Hartwig, User Interface Design
  • Maxx Hilberer, monozellen
  • Marcus Lönnendonker, Usability-Stammtisch Dortmund

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rückblick zum Kongress Mensch und Technik in Dortmund 2017

sUXess factors - UX erfolgreich umsetzen

World Usability Day in München