Konferenz "usability professionals 08": Rekord bei Beitragseinreichung

Pressemeldung der User Interface Design GmbH (UID) vom 11.4.2008 (hier das Original)


Fachleute aus den Bereichen Usability Engineering und Software-Ergonomie kommmen auf der usability professionals 08 zusammen. Die Konferenz findet vom 7. bis 10. September 2008 im Rahmen der Mensch&Computer 2008 in Lübeck statt. Nach erfolgreichem "Call for papers" suchen die Organisatoren, darunter die User Interface Design GmbH (UID), nun nach weiteren Sponsoren.



Unter dem Motto "Wissen. Können. Tun" bietet die usability professionals 08 ein vielfältiges Angebot: Vorträge und Workshops von und für Professionals rund um das Thema Usability erwarten die Besucher. Neben vielen Praxis- und Fallberichten umfasst das Programm auch Beiträge zur wirtschaftlichen Betrachtung von Usability sowie Fragestellungen zu spezifischen
Anwendungsbereichen wie Mobile, Web, Industrie und Spiele.

+++ "Call for papers" ergab 70 Beiträge +++
Bis zum 31. März 2008 konnten Themen für Workshops, Sessions und Vorträge eingereicht werden. Mit 70 eingereichten Beiträgen wurde ein Rekord aufgestellt. "So viele Einreichungen gab es noch nie. Wir freuen uns über das große Interesse", erklärt Marc Hassenzahl, Präsident des Berufsverbands der deutschen Usability Professionals (GC-UPA). Für das endgültige Programm wählt das Programmkomitee die 40 interessantesten Themen bis Ende April aus.
In dem Tagungsband der Konferenz werden die Beiträge auf jeweils fünf Seiten vorgestellt.

+++ GC-UPA sucht noch Sponsoren +++
Ausrichter der usability professionals 08 ist das German Chapter der Usability Professionals' Association e.V. (GC-UPA). Eine wichtige Plattform für Diskussion und intensiven Fachaustausch ist die seit 2003 jährlich stattfindende Konferenz "usability professionals". Die User Interface Design GmbH beteiligt sich als Sponsor der Konferenz. UID-Geschäftsführer Franz Koller ist im Programmbeirat der Konferenz aktiv.

Website der Konferenz: http://www.vielmehr.org/upa/

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rückblick zum Kongress Mensch und Technik in Dortmund 2017

CfP "25 Jahre Usability und User Experience (Benutzererlebnis) - Warum tun wir uns immer noch so schwer mit dem Nutzen und Nutzer in der Entwicklung?“ BITKOM 28.3.19 München

Die ETHIKA Prinzipien - Ethik für die User eXperience (UX) von KI-Systemen