Aufruf zur Mitgestaltung des World Usability Days Rhein/Ruhr 2008



Liebe Kolleginnen und Kollegen,

am 13. November 2008 findet der nächste World Usability Day statt (siehe auch http://www.worldusabilityday.org/ (international) und http://www.worldusabilityday.de/). Weltweit steht die Benutzungsfreundlichkeit von Software, Websites, Hardware, Mobiltelefonen und vielen anderen technischen Produkten unter dem Motto „Making life easy!“ im Mittelpunkt. Im letzten Jahr fanden dazu alleine in Deutschland Aktionen und Veranstaltungen in 15 Städten statt. Die Hamburger Veranstaltung verzeichnete z. B. 200-300 interessierte Besucher in 18 Vorträgen.

Als Regionalgruppe Rhein/Ruhr/Sieg der GC-UPA (http://www.gc-upa.de/) organisieren wir in diesem Jahr eine gemeinsame Veranstaltung für die Region Rhein/Ruhr – bestehend aus den Städten Köln, Düsseldorf und dem Ruhrgebiet, aber natürlich auch Nachbarn. Thematisch wird sich die Veranstaltung im Bereich Usability, User Experience und Barrierefreiheit bewegen.

Als ersten Schritt suchen wir Mitstreiter, die den World Usability Day Rhein/Ruhr aktiv mit gestalten wollen. Dabei sind in erster Linie helfende Hände für organisatorische Aufgaben gesucht. Unter anderem sollen interessante Vorträge und hochkarätige Referenten gewonnen werden, aber auch Räume und Catering, Finanzen und Presse wollen organisiert sein. Im Laufe des Jahres werden dann in regelmäßigen Abständen (ggf. auch virtuelle) Meetings zur Vorbereitung stattfinden.

Natürlich nehmen wir aber auch schon Sponsoren-Anfragen und Beitragsvorschläge entgegen.

Ein Termin für eine erste gemeinsame Projektbesprechung wird allen Interessierten per E-Mail bekannt gegeben. Meldungen für Mitarbeit, Beiträge oder Sponsoring bitte bis zum 20.4.2008 an: wud-rhein-ruhr@gc-upa.de (das ist auch für alle andere Fragen die Kontaktadresse).

Schöne Grüße,

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rückblick zum Kongress Mensch und Technik in Dortmund 2017

Von dummen Dingen zu smarten Begleitern - 27.9.18 bei BMW München

CfP "25 Jahre Usability und User Experience (Benutzererlebnis) - Warum tun wir uns immer noch so schwer mit dem Nutzen und Nutzer in der Entwicklung?“ BITKOM 28.3.19 München