Posts

Es werden Posts vom Februar, 2008 angezeigt.

Usability auf der CeBIT 2008: Schön einfach - einfach schön

Bild
Auf der CeBIT 2008 wird es in diesem Jahr einen Themenstand „User Experience - one step beyond“ geben (future market, Halle 9, Stand A20).
Auf diesem Themanstand werden Dienstleister mit User Experience Bezug sich und ihre Projekte präsentieren.
UID User Interface Design GmbH
D-LABS GmbHusability.deVitero GmbHZeix AG(Schweiz)TU Kaiserslauternaventaurus Ltd.
Parallel zum Themenstand "UX08" im future market wird es im future talk Vorträge und Diskussionen geben (Programm folgt hier noch).

Weitere Informationen zum User Experience Stand auf der CeBIT

Usability von Telefonen (Suchbild)

Bild
Manchmal fragt man sich ja schon "Wie ist so etwas heute noch möglich?" OK, wir leben alle nicht in einer idealen Welt der iterativen nutzer- und aufgabenzentrierten Entwicklungsprozesse, in der emsige Ingenieure zunächst mal die Nutzer fragen, was sie denn so den ganzen Tag tun.

Und OK, für ein Telefon, dazu noch ein Tischapparat mit massig Platz für Tasten und Display und unendlich viel Strom für die Darstellung... das ist eigentlich einfach, um nicht zu sagen kinderleicht.

Das oben abgebildete Wunderwerk kann alles, was früher einen ganzen Schaltkasten benötigt hätte. Zum Beispiel Rufe umleiten, den Namen zu einer Nummer aus einem internen Telefonbuch suchen und natürlich prima exakt die Uhrzeit anzeigen.

Nun ist das mit der Rufumleitung tatsächlich praktisch. Die Namensdarstellung ist auch OK, wobei man eine Telefonbuch-Taste, wie beim Handy üblich, vermisst. Uhrzeit, naja, der Platz war wohl gerade da.

Aber da ist eine Funktion, eine ganz bestimmte, die erst beim Übergang z…