Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2007 angezeigt.

Internet World Kongress & Fachmesse: "Usability-Lösungen für innovatives Interaktionsdesign"

Bild
Auf der diesjährigen Fachmesse "Internet World", die parallel zur Systems in München stattfindet, wird es einen interessanten Workshop zum Thema innovatives Interaktionsdesign geben.
In diesem Workshop bekommen die Teilnehmer einen Einblick in die Praxis des nutzerzentrierten Gestaltens moderner Oberflächen, nicht nur mit AJAX und Web2.0 als BuzzWords sondern auch mit "Brot und Butter" Interfaces für Standardsoftware und Maschinen.

xtopia 2007 Nachtrag: Workshop Anwenderorientierte Entwicklung von Software-Bedienoberflächen

Bild
Die User Interface Design GmbH hat kurzfristig nun auch den Workshop "Anwenderorientierte Gestaltung" im Post-Conference-Programm der xtopia07 übernommen.
Darin werden die Grundzüge des Usability-Engineering an Beispielen aus der Praxis demonstriert und mit den Teilnehmern diskutiert.
Darüber hinaus können die Teilnehmer auch eigene Projekte mit einbringen und besprechen.
Termin:
Freitag 12.10.07; 11:15 - 13:15 im "Kosmos" Berlin

xtopia07: Mach es greifbar: Visualisierung in modernen Consumer- und Business-Anwendungen mit WPF, Expression Blend und Silverlight

Bild
Tagungen, Tagungen, Tagungen...

Auf der erstmaligen Microsoft-Konferenz "xtopia" zur Promotion der neuen "Expression Blend" Software-Serie werden Beispiele aus der aktuellen Nutzung der neuen Entwicklungsumgebung vorgestellt.

Unter dem Titel "Mach es greifbar: Visualisierung in modernen Consumer- und Business-Anwendungen mit WPF, Expression Blend und Silverlight" stellt bspw. der Geschäftsführer der User Interface Design GmbH Franz Koller vor, wie mit dieser Technologie Prototyping und Realisierung effizienter gestaltet werden sollen.

Die Konferenz findet am 10. und 11.10.2007 in Berlin statt und kostet (stolze) 599,-€ Eintritt. Nunja, es muss jeder selbst entscheiden, ob ihm die Auftritte verschiedener Microsoft-Evangelisten das wert ist. Die Praxisvertreter sind auf jeden Fall hochkarätig :-)

Win-Win-Win - Synergien im Usability-Engineering in Zusammenarbeit mit OpenSource-Projekten

Bild
Auf der jährlichen OpenOffice.org Konferenz "OOo Con"gab es diesmal einen interessanten Vortrag von Matthias Müller-Prove von Sun Microsystems zum Thema "On-Site Requirements Engineering for OpenOffice.org - A Practical Approach" (Download PDF *zeitweise gestört, ODP).

Darin wird ein aktuelles gemeinsames Projekt der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft VBG, dem User Experience Team für OpenOffice (alias StarOffice) und der User Interface Design GmbH aus Ludwigsburg beschrieben.

Ziel des Projektes ist die Nutzung eines aktuellen ERP-Usability-Engineering Projektes als Grundlage auch für die Verbesserung des OpenSource-Systems OpenOffice.org. Denn natürlich hat die Firma Sun bis heute eine führende Rolle in der Weiterentwicklung ihres ehemaligen (Adoptions-)Babys "StarOffice", aber inzwischen ist es ein wirkliches OpenSource Projekt und hat dadurch auch mit ein paar organisatorischen Eigenheiten zu kämpfen (Stichwort Dezentralisierung).

Außerdem ist es bei Standa…