Posts mit dem Label Microsoft werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Microsoft werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Samstag, 6. Mai 2017

Nächster Event: 1.6.17, Köln, Conversational UX – von Chat bis Bot, von GUI bis VUI


Arbeitskreis Usability & User Experience -Conversational UX – von Chat bis Bot, von GUI bis VUI
am Donnerstag, 1. Juni 2017, 10:30 – 17:00 Uhr (Begrüßungskaffee bereits ab 10 Uhr)
Microsoft Deutschland GmbH, Geschäftsstelle Köln, Holzmarkt 2a, 50676 Köln
Bei der Entwicklung von Anwendungsszenarien müssen mittlerweile unzählige Geräte- und Interaktionsformen berücksichtig werden. Doch wann ist eine einfache Texteingabe ausreichend, wo bietet sich ein Graphical User Interface (GUI) an und wer bevorzugt vielleicht ein Voice User Interface (VUI). Und damit nicht genug: Die Anwender erwarten zunehmend intelligente und selbstlernende Anwendungen die außerdem sogar über eine Persönlichkeit verfügen. Doch jenseits unzähliger neuer Möglichkeiten müssen wir uns auch den Herausforderungen stellen. Als „Chat-Bots“ in sozialen Netzen sind diese neuen Anwendungen beispielsweise manchmal kaum noch von echten Menschen zu unterscheiden.
 
Wir laden sie ganz herzlich dazu ein, gemeinsam mit den Referenten zukunftsweisende Ideen rund um Machine Learning, Interaktionsformen, User Experience, Bots, sowie Sprachverarbeitung und -verstehen zu diskutieren.

Agenda: 
10:30 Begrüßung
11:00 Geschwätzige Geräte (Sascha Wolter, Deutsche Telekom AG)
11:35 Anwendungen mit Sinnen - Entwickeln von Systemen die Sehen, Hören und Verstehen (Malte Lantin, Microsoft Deutschland GmbH)
12:10 Alexa, wo ist mein Handy? Sprachassistenten als Helfer im Alltag (Xaver Bodendörfer, eResult GmbH)
12:45 Mittagessen
13:45 Von der API zu Alexa und zurück - über die Möglichkeiten und Einschränkungen bei der Entwicklung eines Alexa Skills (Christoph Jerolimov, mobile.cologne)
14:20 Es könnte alles so einfach sein (Ulrich Leschak, Kommunikationsdesign)
14:55 Kaffeepause
15:25 Design von Conversational UI im Zeitalter der Chatbots am Beispiel  eines elektronischen Fahrtenbuches (Lumir Boureanu, eurodata tec GmbH)
16:00 Prototyping Conversations (Johannes Baeck, usability.de)
16:35 Neues aus dem AK UUX, nächster Termin, Verabschiedung
Hinweise zur Anmeldung: Dieser Event ist für BITKOM Mitglieder kostenfrei. Nicht-Mitglieder können sich als Interessenten auch anmelden. Die Anmeldung über Xing ist nur informell. Mitglieder können sich über das Mitgliederportal der BITKOM anmelden. Nicht-Mitglieder wenden Sie sich bitte vorher an f.termer@bitkom.org um sich anzumelden.

Aktuelle Details auch bei uns und bei Xing

Mittwoch, 18. November 2009

MS Surface in der Praxis: UID gewinnt die „Touch First Developer Challenge“ von Microsoft!

Wer entwickelt die innovativste Anwendung für den MS Surface? Microsoft wollte es genau wissen und wurde fündig: Aus rund 40 Einreichungen kürte Microsoft unser interaktives Portfolio zum Gewinner der „Touch First Developer Challenge“.

Das ansprechende Design, intuitive Gesten, die sinnvolle Nutzung von Objekterkennung und eine extra für den Wettbewerb erstellte englische Version des Portfolios – das hat die Microsoft-Jury überzeugt.

Auf der Professional Developers Conference (PDC09) am 18. November 2009 in Los Angeles wurde unser Sieg bekannt gegeben http://microsoftpdc.com/WhatsHappening/Surface-Developer-Challenge-Winner-Announced und das Video mit den Highlights unserer Anwendung präsentiert. So erlebten Microsoft-Entwickler aus aller Welt unser interaktives Portfolio live.

Wir waren total begeistert als wir von unserem Sieg erfahren haben. Wie ein Lauffeuer hat sich die Nachricht in unseren Büros verbreitet. Per Video sagten wir Danke und schickten viele Grüße von Ludwigsburg nach Los Angeles.

Besonders gefreut hat uns das Feedback von Said Zahedani: "Die Lösung von UID hat uns besonders beeindruckt, weil hier cooles Design auf eine hohe Benutzerfreundlichkeit trifft", sagt Said Zahedani, Senior Director Developer Platform und Strategy Group bei Microsoft Deutschland. "Dass der Preis nach Deutschland geht, zeigt die große Innovationskraft unserer Partner hierzulande und die hohe Qualität ihrer Lösungen."

Stolz und voller Vorfreude warten wir nun auf unseren Preis: einen weiteren Surface Tisch!
Das Video des interaktiven Portfolios gibt es hier auf dem Blog, bei facebook oder youtube !

Montag, 19. November 2007

xtopia 2007: Videos jetzt tatsächlich online

Mit einigem Nachlauf sind jetzt die Videos und "Folien" (aka Präsentationen aka Powerpoints aka Slides ...) auf der xtopia 07 Website zu finden.
Um sie anzusehen muss man - natürlich - erst den neuen Microsoft Silverlight Player herunterladen. Aber immerhin funktioniert der auch mit Firefox aber ofenbar ebenso natürlich nicht unter Linux.
Bei Interesse am Vortrag von UID über "Anwender- und Aufgabenorientiertes Gestalten" schicke ich die Folien dann auch ggf. gern direkt zu (Kontakt).

Freitag, 5. Oktober 2007

xtopia07: Mach es greifbar: Visualisierung in modernen Consumer- und Business-Anwendungen mit WPF, Expression Blend und Silverlight

Tagungen, Tagungen, Tagungen...

Auf der erstmaligen Microsoft-Konferenz "xtopia" zur Promotion der neuen "Expression Blend" Software-Serie werden Beispiele aus der aktuellen Nutzung der neuen Entwicklungsumgebung vorgestellt.

Unter dem Titel "Mach es greifbar: Visualisierung in modernen Consumer- und Business-Anwendungen mit WPF, Expression Blend und Silverlight" stellt bspw. der Geschäftsführer der User Interface Design GmbH Franz Koller vor, wie mit dieser Technologie Prototyping und Realisierung effizienter gestaltet werden sollen.

Die Konferenz findet am 10. und 11.10.2007 in Berlin statt und kostet (stolze) 599,-€ Eintritt. Nunja, es muss jeder selbst entscheiden, ob ihm die Auftritte verschiedener Microsoft-Evangelisten das wert ist. Die Praxisvertreter sind auf jeden Fall hochkarätig :-)

Stats