Einladung zum WUD 2015 in Bottrop: Zukunftskongress Positive Computing - Auf dem Weg zur Wirtschaft 4.0


Details zur Veranstaltung am 12.11.2015 finden Sie unter www.ruhrwud.de .


09:00-10:20BegrüßungProf. Dr. Stefan Geisler, HRW
KeynoteAndreas Klapdor, Innovationsmanagement / Leiter Leuchtturmprojekte, RWE Effizienz GmbH
Smart ObjectsJohanna Schloetmann, UID
Best-Practice: Intuitive Benutzeroberflächen & innovatives Motivationsdesign – wie Spieleentwickler die Mensch-Maschine-Schnittstelle optimieren!Stefanie Waschk, Engage.NRW
Pause
10:40-11:50KeynoteDr. Stefan Becker, Supervisor Global Core HMI,Ford Werke GmbH
Psychologie der Assistenz: Technische Unterstützung für Autonomie und WohlbefindenPriv.-Doz. Dr. Gerhard Rinkenauer, IfADo
Usability und Smart Home unter einem Dach:Besonderheiten und VorgehensweisenAnja Dauer & Sandra Schering, itemis
Mittagspause (inkl. Imbiss)
13:15-14:15Spielerische Motivation am Fliessband? Chancen und Herausforderungen von Industrial GamificationDr. Jörg Niesenhaus, Centigrade
Mensch vs. Computer: Macht das alles überhaupt Sinn?Daniel Greitens, MAXIMAGO
Familienangehörige spielerisch zusammenführen– ein Projektbeispiel für Positive Computing im demografischen WandelProf. Dr. Stefan Geisler, HRW
Pause
14:30-16:00
Workshops*Teil 1
User Experience und Markenführung,
Achim Rögener, UID
Maschine unterstützt Mensch:Benutzerschnittstellen in der Industrie 4.0,
Dr. Jörg Niesenhaus, Centigrade
Parallel Führung 1 (ca. 30 Min)
Pause
16:15-17:45

Teil 2
Positive Computing: Ein neuer Trend in der Mensch-Technik-Interaktion
Grundlagen und Anwendungsbeispiele, Prof.’in Sabrina Eimler und Prof. Dr. Stefan Geisler, HRW
Developing User Experience: Wie kann eine User Experience Strategie in Software umgesetzt werden und wie arbeiten UX und Entwicklung effektiv zusammen?
Dr. Ronald Hartwig, MAXIMAGO
17:45-18:30Fazit
Im Nachgang Führung 2 (für Workshopteilnehmer)
* Die Teilnahme an den Workshops ist kostenpflichtig (150 € Gesamtpreis, 19% MwSt enthalten).
Zur besseren Planung insbesondere der Räumlichkeiten und des Caterings, bitten wir um eine unverbindlicheAnmeldung. Eine Teilnahme an den Workshops ist nur mit vorheriger Anmeldung und Zahlung möglich.


0